Preisträger der 85. Jahrestagung


Die folgenden Preise wurden im Rahmen der 85. Jahrestagung der DGPT in Stuttgart (25. - 28. Februar 2019) verliehen.

Young Scientist Merck Award


Timo Wille:
"Ansätze zur Therapieverbesserung bei Vergiftungen mit phosphororganischen Verbindungen"

GT-Toxicology-Preis


Edmund Maser:
"Edmund Maser liefert weltweit den ersten Beweis, dass im Meer versenkte Munition aus beiden Weltkriegen (Bomben, Minen, Torpedos) korrodiert und dabei giftige Sprengstoffe in die Meeresumwelt freisetzt. "

Bester Kurzvortrag


Daniel Heylmann:
"Der Naturstoff Methyleugenol aktiviert die ATR-CHK1-p53 vermittelte DNA-Schadensantwort und löst den Caspase-abhängigen Zelltod aus"

GT–Toxins Award für das beste Poster


Stefanie Kowarschik:
"Bindung des von Yersinia pseudotuberculosis produzierten Zytotoxisch nekrotisierende Faktors (CNFY) an seinen zellulären Rezeptor"

GT-Posterpreis aus dem Bereich Toxikologie


Sarah Kim Jahn:
"Einfluss von Doxorubicin auf die Differenzierung embryonaler Stammzellen der Maus (mESC) in kardiovaskuläre Zelltypen"

GT-Posterpreis aus dem Bereich Toxikologie


Katherina Siewert:
"Anreicherung Nickel-aktivierter CD154+ CD4+ Gedächtnis-T-Zellen bei akuter allergischer Kontaktdermatitis"

EUROTOX Merit Award


Ursula Gundert-Remy:
"Als fünftes Mitglied der GT erhält Frau Gundert-Remy den Preis "The EUROTOX Merit Award aims at recognizing a distinguished career in European toxicology." Dieser wird ihr im September 2019, anlässlich des 55. EUROTOX Kongresses, in Helsiniki überreicht. "

BMBF-Bekanntmachung

Richtlinie zur Förderinitiative „InnoSysTox-Moving – Innovative Systemtoxikologie als Alternative zum Tierversuch – Hin zur Anwendung“, Bundesanzeiger vom 25.04.2019

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bmbf.de/...

Neues Bulletin zur Arzneimittelsicherheit erschienen (Ausgabe 1/2019)

Informationen aus BfArM und PEI

Prävention und Management immunologischer Nebenwirkungen bei innovativen Therapieansätzen

im Rahmen des 4th German Pharm-Tox Summits in Stuttgart.

Zusammenfassung des Symposiums als PDF

Naunyn-Schmiedeberg's Archives

Mitglieder der DGPT können den elektronischen Zugang zum "Naunyn-Schmiedeberg's Archives of Pharmacology" zu vergünstigten Konditionen direkt über Springer erhalten. Der derzeitige Mitgliederpreis beträgt 149 Euro plus MwSt.

Stellungnahme der DGPT e.V.

Stellungnahme der DGPT e.V. zum Referentenentwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften.

Stellungnahme_DGPT.pdf